May 30, 2016
73
2
Eisbrecher TaktikMOD für Iron Cross 1.03 / 1.04 (Arsenal of Democracy - AoD 1.10) only in German
(Tactical Blitzkrieg-Simulation)
-die Herausforderung für Hardcore-Strategen-
von Radomir Canaris

Home:
http://www.streitmacht.com/viewtopic.php?f=195&t=2050

Handbuch:
https://yadi.sk/i/o_0EOTRT3Fp3JQ

Youtube:


Die Kombination aus AoD + IronCross + Eisbrecher bietet

1. Realistisches Logistiksystem (AoD)
2. Die größte Provinzanzahl von allen verfügbaren HoI2 Spielen/Mods, die verschiedene taktische Vorgehensweisen auf der Karte erst ermöglicht (IC)
3. Der umfangreichste und komplexeste Technologiebaum von allen HoI2 Spielen/Mod, mit vielen Abhängigkeiten, Möglichkeiten und ohne Datumsbegrenzung (IC)
4. Das umfangreichste Divisions- und Brigadensystem von allen HoI2 Spielen/Mods, die unzählige Einheiten- und Einsatzkombinationen bietet (Eisbrecher)
5. Einmalige semidynamische realitätsnahe KI mit vielen Überraschungseffekten, die einen zum immer wieder zum Nach- und Umdenken zwingen (Eisbrecher)
6. Das anspruchsvollste Kampfsystem von allen bekannten HOI2-Mods, das jedoch gleichzeitig für den menschlichen Spieler sehr logisch und nachvollziehbar aufgebaut ist (Eisbrecher)
7. Die beste Spielbarkeit und Balance auch mit kleineren Ländern von allen bekannten Mods (Eisbrecher)
8. Die umfangreichste Mod-Dokumentation von allen bekannten Mods mit eigener TaktikGuide und sehr vielen Tipps und Tricks (Eisbrecher)
9. Neue Events, Sprites nach Waffengattungen, Kampfsounds, Musik und Interface, die immer wieder auf Neue Freude am Entdecken und Spass bereiten (Eisbrecher)

Hauptziel der TakikMOD:

Strategisch und taktisch anspruchsvolle Simulation des historischen Blitzkrieges

Ziele:

• konsequente Beseitigung der "Nerv-Faktoren" im Spiel
(Reduzierung des Einheitenverwaltungsaufwandes, Verbesserung der Nachvollziehbarkeit der Kämpfe usw.)

• wesentlich höhere Spezialisierung und stärkere Differenzierung aller Einheiten und Brigaden durch die Vergabe wertmäßig eindeutigerer Stärken und Schwächen je nach ihren Einsatzzweck, so dass die Situation, dass man sich fast vollständig auf 2 - 3 Einheiten oder Brigaden beschränken kann, gar nicht erst auftritt

• Schaffung von größeren Handlungsfreiräumen und mehr Abwechslung für den menschlichen Spieler (neue und veränderte Einheitenvariationen /-Kombinationen, Events, Kampfsystem, Forschungsfreigabe durch Tech-Rückgabe)

• Erhöhung der Spielbarkeit mit den kleineren Ländern für den menschlichen Spieler

• Pflege der erweiterten Mod-Dokumentation samt einer Taktikguide, die den Spieler zusätzlich motivieren neue Vorgehensweisen und Taktiken auszuprobieren

Modding-Grundprinzip:

• SEMIHISTORISCH, d.h. so realistisch wie möglich, jedoch nie auf Kosten des Spielspaßes und der Spielbarkeit

Inspirationsquellen:

u.a. Bücher der deutschen und sowjetischen Blitzkrieg-Strategen (E. v. Manstein "Verlorene Siege", H. Guderian "Erinnerungen eines Soldaten", B. M. Schaposchnikow "Das Hirn der Armee", M.N. Tuchatschewski "Neue Fragen des Krieges"), die grundsätzliche Lektüre von Carl von Clausewitz "Vom Kriege", zahlreiche Frontberichte


Der BLITZKRIEG ist eine Art der Kriegsführung, indem man den Feind in eine Art Schockstarre versetzt. Dafür muss ein Blitzkrieg im Vornherein akribisch geplant werden, nur so kann er mit einem glänzendem Erfolg durchgeführt werden, auch wenn man insgesamt dem Gegner zahlenmäßig unterlegen ist. Gerade die Kombination aus AoD + IronCross + Eisbrecher bietet die Möglichkeit, sich in die Lage eines Generalstabes zu versetzen, um eigene Ideen strategisch und taktisch anspruchsvoll umzusetzen und sie nachher auf den Prüfstand auf dem Kampffeld unterzuziehen. Aufrgrund sehr vieler neuen Einheiten, Brigaden, Provinzen sind wesentlich mehr taktischer Möglichkeiten bei Angriffen und Verteidigung vorhanden, die für einen unvergesslichen Spielverlauf und viel Spaß sorgen. Alle Boni der alten und neuen Brigaden wurden so verändert, so dass nun jede Brigade nicht mehr überflüssig ist und viele Vorteile bringt, wenn sie sinnvoll eingesetzt wird. (Z.B. besitzt die Luftabwehr-Brigade Werte für Soft- oder Hardattack je nach Kaliber der Waffe. Oder Polizeibrigaden geben auch Orga Boni und dienen nicht nur der Partisanenunterdrückung usw.)


show.php



Gleichzeitig produzierbare Einheiten in Eisbrecher (ggf. zusätzlich zu den neuen Divisionen und Brigaden aus Iron Cross und AoD) für alle Länder:

DIVISIONEN:

Heimatfront-Milizen (reduzierte Moral)
(DR: Freikorps, Sturmabteilung SA, Volkssturm
SOV: STRAFNIKI, Komsomolzy, Arbeiter-Opolchenie)

Ersatzheer-Einheiten (reduzierte Orga, reduzierte Stärke)
(DR: Landwehr-Division, Reserve-Division, Feldersatz-Division, Feldausbildungs-Division, Volksgrenadiere, Luftwaffenfeld-Div.)

Sicherungstruppen (hohe Partisanenunterdrückung, reduziete Stärke):
(DR: Sicherungsdivision, berittene Sicherungsdivision
SOV: normale und berittene NKWD-Sicherungsdivisionen)

Garnisonen:
- Festungsdivisionen (hohe Orga, Moral, Softattack)
- Küstenschutzdivisionen aus Iron Cross (hohe Moral, Luftabwehr, Hardattack)

Spezialtruppen:
- Fallschirm-Spezialkommando (FS)
- Täuschungsspezialtruppe (TS)
- Zeppeline
- HQ-Nachschubdepots

Zusätzlich zur normalen Marineinfanterie:
- Mechanisierte Marine-Infanterie mit amphibischen Sturmfahrzeugen (zusätzlich zur normalen Marineinfanterie),
- Amphibische Panzer Divisionen (Schwimmpanzer) mit Boni wie bei der Marineinfanterie (Flußüberquerung, Küsten-Invasion / Landung)

Maritime Trupen:
- Mini-Uboote
- Segelschiffe
- Torpedoboote
- Schnellboote
- See-Minen(leger)
- leichte und schwere Hilfskreuzer als Handelsstörkreuzer
- (zu Iron Cross) weitere amphibische Landungsschiffe mit Transportmöglichkeit
- leichte Flugzeugträger

Luftwaffe:
- Langstreckenjäger mit der Fähigkeit der besseren Bekämpfung von Kurzstreckenjägern /Abfangjägern als mit MZJ) = Langstreckenluftüberlegensheitsjäger
- Kurzstreckenjäger, je nach Brigade auch als Abfangjäger gegen Bomber oder als Luftüberlegensheitsjäger gegen andere Jäger
- Leichter Jagdbomber, mit einer entsprechnden Brigade auch als Sturzkampfbomber (Stuka) oder gepanzerter Schlachtflugzeug, oder auch als leichter Jäger einsetztbar
- Tarnbomber

Leichte Truppen (erhöhte Orga und Geschw., reduzierte Stärke):
(DR: Leichte Infanterie, Sturminfanterie, Luftlandeinfanterie, Sturmgrenadiere
SOV: NKWD-Schützendivison
ENG: Kolonial-Infanterie)

Jäger-Einheiten (Wnterboni + Boni im schwierigen Gelände wie Wüste oder Gebirge oder Wald, Erhöhte Orga, reduzierte Stärke):
- Jäger (SOV: Sibirische [Ski]Jäger)
- Gebirgsjäger
- Gebirgskavallerie (berittene Gebirgsjäger)

Artillerie-Einheiten:
- Korpsartillerie (mot.)
- Heeresartillerie (mech.)

Infanterie (zusätzlich zur regulären):
- semimotorisierte
- Elite (semimotorisiert)
- Nachkriegs (semimechanisiert)

Kavallerie für Tiefenmanöver (schnell, aber relartiv niedrige Panzer- und Luftabwehr):
- reguläre leichte: Geschwindigkeit 8
- reguläre schwere: Geschwindigkeit 7
- Elite: Reit- und Kradschützen: Geschw. 10
- semi-motorisierte: Reiterschützen, Kradschützen, Panzerwagen: Geschw. 12
- motorisierte: Kradschützen, Panzerwagen: Geschw. 16
- semi-mechanisierte: Reiterschützen, Kradschützen, Panzerwagen, Panzer / Schnellpanzer: Geschw. 14
- mechanisierte: Halbkettenfahrzeuge, Schnellpanzer / Radpanzer: Geschw. 18

*****************************************
Länderspezifische Eliteeinheiten:
(mit jeweils nach Land individuellen, d.h. unterschiedlich erhöhten Orga-, Mora-, Luftabwehr- und Kampfwerten und höheren Nachschub- und Kraftstoff-Vorräten.)

- Semimotorisierte Infanterie (teilweise ausgestattet mit Krafträdern oder gepanzerten Kleintransportern):
Bersaglieri (ITA)
Fremdenlegion (FR)
Kaiserliche Garde (JAP)
Garde-Infanterie (ENG)
Sov. Gardeschützen (SOV)
US-Rangers (USA)
Legioneros (SPA)

- alle historischen Waffen-SS Divisionen (GER):
12x per Event: W-SS Waffen-Grenadiere (semimot.)
5x per Event: W-SS Motorisierte Grenadiere
8x per Event: W-SS Panzergrenadiere (mech.)
7x per Event: W-SS Panzerdivision
6x per Event: W-SS Gebirgsjäger
4x per Event: W-SS Kavallerie

- Sowjetische motorisierte Garde-Infanterie
- Sowjetische mechanisierte Garde-Division
- Sowjetische Garde-Panzerdivisionen
- Sowjetische Garde-Kavallerie

- englische motorisierte Garde-Infanterie

- USA mechanisierte Elite-Division
****************************************************************************

BRIGADEN:

-Brigaden in Eisbrecher zeichnen sich im Unterschied zu allen anderen Mods durch ihre sehr ausgepägte artspezifischen Stärken (Werte). Alle anderen Iron Cross und AoD Brigaden, die hier nicht aufgeführt werden, wurden natürlich wertmässig auch stark verändert/angepasst)-

Züge:
- Panzerzug
- schwerer Panzerzug
- überschwere Eisenbahnartillerie

Pioniere (gemeint sind Panzerpioniere, Brückenpioniere, Sperrpioniere, "Baupioniere", Flußpioniere, Berge- und Reparatrdienst):
- Motorisierte
- Mechanisierte

Infanterieunterstützung:
- Mineure (als eng spezialisierte Sperrpioniere)
- leichte + mittlere + schwere Mörser
- Flammpanzer
- Infanteriepanzer für England
- Luftlandepanzer

Nichtkämpfende Unterstützungstruppen:
-Trucks
- Pferdegespann als Transportmittel
- Logistikbrigade
- HQ-Brigade
- Feldlazaret

Panzerabwehr:
- schwere Panzerabwehrartillerie,
- 4 Jagdpanzer-Modelle zusätzlich (DR: Jagdtiger, Elefant/Ferdinand, Jagdpanther, Jagdpanzer IV/43 und /70, Hetzer, Marder, Panzerjäger I/II)

Sturm-Truppen:
- schweres Sturmgeschütz (DR: Sturmtiger zusätzlich zu StuG III, StuH 42, Brumbär, StuG IV, semimodernes Sturmgeschütz)
- Sturmpioniere / Assault Infantry

Schnelle Brigaden:
- Leichte und schwere Kavallerie
- Kradschützen
- einfache; leichte + mittlere + schwere Panzerwagen

Artillerie:
- Artillierie auf Selbstfahrlafette (DR: Hummel, Wespe, Grille, Bison, Sturmpanzer) - ab 75mm
- mechanisierte schwere Artillerie - ab 152mm

Schiffsbrigaden:
- Aufklärungsflugzeug
- Antriebsmotorverbesserungen

Neu erforschbare Verbesserungs-Module (V) (als Brigaden) für die leichten einmotorigen Jagdbomber und für die zweimotorigen Mehrzweckjäger verfügbar:

1. Torpedoabwurfvorrichtung in 2 Stufen
(ohne Erhöhung der Erkennungsfähigkeit auf See. Die hohe Erkennungsfähigkeit ist nur den Marinebombern vorbehalten ist, die auf eine Erkundungsjagd-Mission geschickt
werden können, ohne ein bestimmtes feindliches Schiff im Moment des Auftrages zu sehen.)
2. Verbesserte Panzerung der Kabine und Triebwerke gegen Bodenfeuer (bessere Erdkampfunterstützungs-Rolle)
3. Sturzflugfähigkeit
4. Tiefflugfäigigkeit, um einen Schlachtflugzeug zu simulieren
5. Verbessserte Kurvenwendigkeit (=Manövrierfähigkeit), um einen Defensiv- bzw. guten Begleijäger zu simulieren
5. Verbesserte Steigleistung => Abfangjägerrolle
6. Verbesserte Agilität => Luftüberlegenheitsjäger-Rolle
7. Bewaffnung für den Luftkampf in 2 Stufen
8. Verbesserte Traglastfähigkeit in 2 Stufen

Es gibt im Eisbrecher nun insgesamt folgende unterschiedliche Arten der Artillerie:

1. leichte Artillerie (Feldartillerie ab 75mm)
2. (leichte) Artillerie auf Selbstfahrlafetten
3. schwere Artillerie (ab 152mm)
4. schwere Artillerie (mechanisiert)
5. überschwere Artillerie (Eisenbahnartillerie)
6. Raketenarillerie
7. Raketenartillerie auf Selbstfahrlafetten
8. Sturmartillerie (StuG - Sturmgeschütz)
9. Mobile Flugabwehrartillerie (samt Flak-Panzern)
10. Flugabwehrartillerie (stationär)
11. Schwere Flugabwehrartillerie (wie z.B. die berühmte deutsche 8,8-cm-FlaK, die auch zur Panzehrabwehr tauglich ist)
12. leichte Mörser
13. mittlere Mörser
14. schwere Mörser

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Beliebte Kombinationen von Divisionen und Brigaden:

Panzer + Sturmpioniere,
Garnisonen + Mineure (insgesamt wenig Nachschubverbrauch),
Milizen + Luftabwehr,
reguläre Infanterie + gepanzerte Fahrzeuge/PW (wg. den Geschwindigkeits- und Orga Boni) oder leichte Arta / PAKs / schw. Arta oder Lazaret
leichte Infanterie + Mörser oder Raketenwerfer
Jäger + Mörser oder PAK
Reserveinfanterie oder Gebirgsjäger + PAKs oder leicht. Art.
semimotorisierte und semimech.Kavallerie + Sturmgeschütze
reguläre Kavallerie + leichte Panzer

frühe Modelle der mot. Infanterie + normale Pioniere (damit sie den Gegenangriffen standhalten und bei Flußüberquerungen wirksam helfen),
spätere mot. Infanterie + Art. auf Selbstfahrlafetten, schwere PAKs
frühe mech. Infantrie + günstige Panzerjäger (=PAK auf Selbtfahrlafette z.B. Marder, Nashorn)
späte mech. Infanterie + schwere Jagdpanzer (z.B. Elefant oder Jagdtiger)
mittl. Panzer + schwere Panzerbrigade
schw. Panzerdiv. + mittl. Panzerbrigade
Sicherungstruppen schlagen sich eigentlich auch ohne Polizeibrigaden ganz gut, kriegen aber welche, dann helfen sie bei der Zerschlagung der Kessel gut mit, besonders die beritteten Sicherungstruppen.
Speziell in Russland zur Winterzeit hat sich die schnellere Gebirgskavallerie bewährt

Langstreckenjäger (Luftüberlegenheitsjäger mit hoher Reichweite) bietet nun Paroli dem Kurzstreckenjäger (mit einem entsprechenden Modul/Brigade: Abfangjäger) und ist nachts stärker als der letzte, außer der Kurzstreckenjäger ist mit einem entsprechenden Modul (Brigade) zu einem Kurzstrecken-Luftüberlegenheitsjäger ausgebaut worden.

map.jpg
 
Last edited:

ifail

General
48 Badges
Jul 14, 2011
1.825
137
  • Europa Universalis IV: Res Publica
  • Europa Universalis IV: Call to arms event
  • For The Glory
  • For the Motherland
  • Hearts of Iron III
  • Hearts of Iron III: Their Finest Hour
  • Heir to the Throne
  • Iron Cross
  • March of the Eagles
  • Cities in Motion
  • Victoria: Revolutions
  • Rome Gold
  • Semper Fi
  • Sengoku
  • Victoria 2: A House Divided
  • Victoria 2: Heart of Darkness
  • Rome: Vae Victis
  • Europa Universalis IV: Pre-order
  • Europa Universalis IV: Conquest of Paradise
  • Arsenal of Democracy
  • Crusader Kings II
  • Crusader Kings II: Charlemagne
  • Crusader Kings II: Legacy of Rome
  • Crusader Kings II: The Old Gods
  • Crusader Kings II: Rajas of India
  • Crusader Kings II: The Republic
  • Crusader Kings II: Sons of Abraham
  • Crusader Kings II: Sword of Islam
  • Darkest Hour
  • Europa Universalis III
  • Crusader Kings II: Sunset Invasion
  • Divine Wind
  • Europa Universalis IV: Art of War
  • Europa Universalis IV: Wealth of Nations
  • Cities: Skylines - Parklife
  • Crusader Kings II: Reapers Due
  • Stellaris
  • Crusader Kings II: Conclave
  • Europa Universalis IV: Cossacks
  • Crusader Kings II: Horse Lords
  • Europa Universalis IV: Common Sense
  • Crusader Kings II: Way of Life
  • Pride of Nations
  • Europa Universalis IV: El Dorado
  • 500k Club
  • Europa Universalis IV
  • Victoria 2
  • Cities: Skylines
is it possible to download just the AI files from this mod ? was interested when it says ai is better? what files do I just copy fro mthe download to the iron cross files?
 

KostasL

Dead already!
6 Badges
Jan 17, 2005
969
28
  • Arsenal of Democracy
  • Hearts of Iron II: Armageddon
  • Darkest Hour
  • 500k Club
  • Hearts of Iron IV Sign-up
  • Hearts of Iron IV: Cadet
is it possible to download just the AI files from this mod ? was interested when it says ai is better? what files do I just copy fro mthe download to the iron cross files?

If you want to copy AI files...they are located in the 'ai' folder...

But are you really sure you want to do this ?

Maybe you should check them first...

Just make sure you have an original backup from your original game!